syngo.via Imaging Basis Workshop

Anwendungen mit syngo.via

syngo.via Imaging Basis Workshop
 
Kontakt

Unser Fortbildungsprogramm

Fortbildungsziele
Das Trainingsspektrum umfasst die modalitätsübergreifende Vermittlung von Grundwissen zur Server-Client Technologie von Siemens Healthineers anhand von Frontalvorträgen und syngo.via Userinterface-Präsentationen mit praktischen Hands-On Einheiten. Zur Durchführung dient uns ein technisch bestens ausgestatteter Kursraum mit syngo.via Demo Konsolen. Maximaler Lernerfolg wird durch Kleingruppentraining mit höchstens zwölf Teilnehmern erzielt, die sich abseits ihrer täglichen Routinearbeit intensiv den neuen Techniken widmen und interaktiven Erfahrungsaustausch betreiben können.

Themen
- Implementierung und Workflowmanagement
- Integrationsmodelle und Hardware
- Image Call Up, Advanced Search, Rollen
- Basic Workflow und Assignment
- 2D/3D Basis Imaging mit syngo.via

Voraussetzung
Grundkenntnisse zur Server-Client Technologie und 2D/3D Bildnachbearbeitung sind von Vorteil.

Teilnehmer

RadiologInnen, RadiologietechnologInnen und DMTF mit LH-Bescheid für CT und MR mit zukünftiger syngo.via Key User und Clinical Administrator Funktion.

Zertifizierung
Die Veranstaltung wird für das Diplomfortbildungsprogramm (DFP) der österreichischen Ärztekammer und für den Bundesfachverband für Radiologietechnologie Österreich (CPD) mit 8 Punkten approbiert.