MRT Prostata Workshop

Anwendungen mit syngo.via

MRT Prostata Workshop
 
Kontakt

Unser Fortbildungsprogramm

Fortbildungsziele

Das Trainingsspektrum umfasst wissenschaftliche Vorträge abwechselnd zu syngo.via Userinterface-Präsentationen mit Workshop-Einheiten zur MRT der Prostata. Neben der Diagnose und Therapie von Prostata Karzinomen wird deren Pathologie in Bezug auf Charakteristika und Risiko behandelt, ebenso die Untersuchungsplanung, Patientenvorbereitung, Sequenztechnik und Durchführung der Routine – Untersuchungsprotokolle, sowie der MR-gezielten Biopsie.

Themen

In diesem eintägigen Intensivkurs über MRT in der Prostatadiagnostik werden Untersuchungsplanung, Patientenvorbereitung und Durchführung der Untersuchungsprotokolle und die klinische Wertigkeit im Speziellen besprochen – die Funktionalität der Bedienoberfläche zur Diffusionsauswertung wird zusätzlich behandelt. Die Teilnehmer können an Workstations Fälle analysieren. Die Wertigkeit von MRT bei verschiedenen Fragestellungen wird diskutiert.

Teilnehmer
RadiologInnen und ÄrztInnen in Ausbildung zum Facharzt Radiologie, die einerseits ihr klinisches Wissen erweitern und andererseits ihr praktisches Know-How über die derzeit üblichen Bildnachbearbeitungs- und Evaluierungsmethoden mit einem Hands-on Training anpassen wollen.

Voraussetzung
Von Vorteil sind Grundkenntnisse der MRT sowie Grundkenntnisse in der Bedienung der syngo.via Benutzerschnittstelle.

Zertifizierung
Die Veranstaltung wird für das Diplomfortbildungsprogramm (DFP) der österreichischen Ärztekammer mit 10 Punkten und für den Bundesfachverband für Radiologietechnologie Österreich (CPD) mit 11 Punkten approbiert.